OpenCom 1000 sereis

OpenCom 1000 - Kommunikationsserver für individuelle Unternehmenslösungen

Mit der OpenCom-1000-Familie hat Aastra eine Systemphilosophie für kleine und mittelständische Unternehmen umgesetzt, in deren Mittelpunkt die Faktoren Effektivität, Flexibilität, Intelligenz sowie Wachstums- und Zukunftssicherheit stehen. Das System ist als offener Kommunikationsserver für individuelle Telekommunikations- und IP-Umgebungen konzipiert. Dabei kombiniert die OpenCom 1000 konventionelle Telefonie mit Voice over IP und mit Mobility-Funktionen in einer Lösung.
 OpenCom 1010  OpenCom 1100/1200/1300
Anschlüsse  
Teilnehmer maximal1  256 2.048
davon maximal  
drahtgebundene TDM Endgeräte  256 1.024
drahtgebundene IP-/SIP-Endgeräte
 256/2566  2.048/2.0487
DECT-/drahtlose Endgeräte  256 1.024

Netzanschlüsse (Ports) maximal1

120 240

MCxV.24Schnittstellen

2 bis 4 2 bis 6
DECT-Funknetz
DECT-Basisstationen (4 gleichzeitige Gespräche pro Basisstation) 48 2562/3
DECT-Basisstationen (8 gleichzeitige Gespräche pro Basisstation) 48 1282/3
DECToverIP-Basisstationen (8 gleichzeitige Gespräche pro Basisstation) 2562/3 2562/3
Conferences
Maximal gleichzeitige Konferenzen
3 24
Maße
Wandsystem4 (B × H × T in mm) - 700 × 455 × 385
Grundfläche 19“-Racksystem (B × T in mm) 600 × 400 800 × 800
1-Frame (H) 5 HU5 16 HU5
2-Frame (H) 10 HU5 26 HU5
3-Frame (H) - 36 HU5
3-Frame (H) - 46 HU5
  1. Die Maximalwerte lassen sich in Abhängigkeit von der Anlagenkonfiguration erreichen
  2. bei maximal 60 Netzanschlüssen (2 × S2M)
  3. Mischung von Basisstationen mit 4 und 8 gleichzeitigen Gesprächen möglich, dadurch ändern sich konfigurationsabhängig die Maximalwerte
  4. nur im Ausbau mit einem Frame
  5. 1 HU (Höheneinheit) = 44,45 mm
  6. 128 Aastra 6700i mit AutoProvisioning
  7. 256 Aastra 6700i mit AutoProvisioning

Start . Kontakt . Datenschutz . Haftungsausschluss . Copyright . ElektroGesetz . Impressum

© 2014 Aastra Technologies Limited. All Rights Reserved.