OpenCom 1000 sereis

OpenCom 1000 - Kommunikationsserver für individuelle Unternehmenslösungen

Mit der OpenCom-1000-Familie hat Aastra eine Systemphilosophie für kleine und mittelständische Unternehmen umgesetzt, in deren Mittelpunkt die Faktoren Effektivität, Flexibilität, Intelligenz sowie Wachstums- und Zukunftssicherheit stehen. Das System ist als offener Kommunikationsserver für individuelle Telekommunikations- und IP-Umgebungen konzipiert. Dabei kombiniert die OpenCom 1000 konventionelle Telefonie mit Voice over IP und mit Mobility-Funktionen in einer Lösung.
Indoor and outdoor DECT base stations for OpenCom

RFP 22, RFP 24

RFP 22 und RFP 24 sind die DECT-Basisstationen für die OpenCom und den klassischen Anschluss über eine 2-Draht-Leitung. Jede dieser Stationen bildet im DECT-Funknetz eine eigene Zelle mit einer Reichweite von bis zu 300 m.

 moremehr ...

Aastra 142d

Aastra 142d

Das Aastra 142d ist ein DECT-Telefon, das ideal die Aastra Mobilitätslösungen SIP-DECT, DECToverIP und TDM-DECT unterstützt. Mit dem ausstattungsreichen DECT-Telefon erhalten Sie ein leistungsstarkes Telefon für die mobile Unternehmenskommunikation.

  • Freisprechen,
  • Vibrationsalarm,
  • beleuchtetes Grafikdisplay,
  • Anzeige von Anruflisten.
  • Anruffilter,
  • Alarmfunktion,
  • Anzeige von Uhrzeit / Datum

 moremehr ...

DECToverIP Basestations

DECToverIP

DECToverIP integriert die bewährte und zuverlässige schnurlose DECT-Telefonie vollständig in eine IP-Infrastruktur, um Mobility-Lösungen mit voller Systemfunktionalität zu realisieren.

expand arrow up
RFP 35 IP unterstützt CAT-iq

RFP 35 IP

Die Basisstation RFP 35 IP mit Gigabit-Ethernet wird direkt am LAN wie ein VoIP-Gerät angeschlossen und nutzt für die Funkübertragung die Vorteile der etablierten DECT-Technologie.

  • Anschluss über Ethernet 10/100/1000 BaseT
  • CAT-iq Unterstützung*
  • USB Anschluss für zukünftige Anwendungen

* nur mit entsprechendem Release im Kommunikationssystem

 moremehr ...

RFP 36 IP

RFP 36 IP

RFP 36 IP ist die Outdoor Basisstation (IP65) für SIP-DECT und DECT over IP. Sie unterstützt den neuen DECT Standard CAT-iq (Cordless Advanced Technology - Internet and Quality). RFP 36 IP hat integrierte Dipolantennen.

  • Unterstützt den CAT-iq Standard*
  • Anschluss über Ethernet 10/100/1000 BaseT
  • 1 Gigabit Flashspeicher, damit bootet der RFP schneller und ohne TFTP Server.

* nur mit entsprechendem Release im Kommunikationssystem

 moremehr ...

RFP 37 IP

RFP 37 IP

Das RFP 37 IP ist für die Bestückung mit außen liegenden Richtantennen gedacht. Im Innenbereich ideal für die Ausleuchtung langer Korridore oder Fahrstuhlschächte. Im Außenbereich dient es zur Funkanbindung von abgelegenen Gebäuden.

  • Externe Antennen, wahlweise Dipol- oder Richtantennen
  • Unterstützt den CAT-iq Standard*
  • Anschluss über Ethernet 10/100/1000 BaseT
  • 1 Gigabit Flashspeicher, damit bootet der RFP schneller und ohne TFTP Server. 

* nur mit entsprechendem Release im Kommunikationssystem

 moremehr ...

RFP 43 WLAN Anschlüsse

RFP 43 WLAN

Das RFP 43 WLAN verknüpft auf sinnvolle Weise zwei Mobilstandards: DECT ermöglicht die Nutzung mobiler Systemtelefone, der integrierte WLAN Access Point gewährleistet den flexiblen Zugang mobiler PCs oder anderer Arbeitsstationen zum Firmennetzwerk.

Das RFP 43 WLAN bietet unter anderem dank seines integrierten IEEE 802.11n kompatiblen WLAN Access Points große Vorteile gegenüber separaten Infrastrukturen für DECT und WLAN:
  • Nur ein RFP für beide Technologien (DECT und WLAN)
  • Nur ein Switch Port erforderlich (PoE empfohlen)
  • Integriertes, zentrales Management für DECT und WLAN
  • Anschluss über Ethernet 100/1000 BaseT
  • Unterstützt CAT-iq*
  • USB-Anschluss für Erweiterungen

*muss das Kommunikationssystem unterstützen

 moremehr ...

 expand it plus mehr Informationenexpand it arrow-down
Aastra 600c/d DECT-Telefon-Familie

Aastra 600c/d Familie

Die mobilen DECT-Telefonen der Aastra 600c/d-Familie erleichtern flexible Kommunikation und effiziente Zusammenarbeit. Unabhängig vom Einsatzort sind die Telefone der 600c/d-Familie verlässliche Kommunikations-Assistenten.

  • Die erstklassigen Sprachqualität der Telefone macht mobile Kommunikation zum Klangerlebnis.
  • Alle Telefone verfügen über einen Headset-Anschluss. Am Aastra 622, 632d und 650c sind kabellose Headsets möglich - dank integriertem Bluetooth.
  • Das Freisprechen in Vollduplex-Qualität garantiert beste gegenseitige Verständigung über die Telefonverbindung auch in Konferenz-Situationen.
  • Fünf unterschiedliche Anwendungsprofile ermöglichen die Abstimmung der Telefone auf die jeweilige Arbeitssituation.
expand arrow up
aastra612d_charger_300x300

Aastra 612d

Das Aastra 612d DECT-Telefon aus der Aastra 600d-Familie ist das Basismodell für den Geschäftskundenbereich. Es hat ein 2“ TFT Farbdisplay, um eine einfache und übersichtliche Bedienung des Menüs zu gewährleisten.

  • TFT-Farbdisplay (2“, 176 x 220 Pixel, 65.536 Farben)
  • Telefonbuch mit 200 Kontakten* mit je acht möglichen Einträgen: Büro-, Privat- und Mobilnummer, E-Mailadresse, Faxnummer*, Kurzwahl, Klingelton und Namenszuordnung
  • Umgebungsgeräuschfilter für laute Umgebungen
  • 44 polyphone Klingeltöne (Midi type), 29 normale Klingel- und 7 Alarmtöne mit automatischer Lautstärkeregelung
  • Bis zu 5 Nutzerprofile z. B. für die Nutzung eines Headsets oder Meeting können konfiguriert werden

* wenn vom System unterstützt

 moremehr ...

aastra622d_charger_300x300

Aastra 622d

Das komfortable Aastra 622d ist das DECT-Telefon für den professionellen Büroeinsatz. Es besitzt ein großes, beleuchtetes, grafisches 2“-Farbdisplay und acht programmierbare Tasten zum schnellen Aufruf häufig genutzter Funktionen.

  • TFT-Farbdisplay (2“, 176 x 220 Pixel, 65.536 Farben)
  • Telefonbuch mit 200 Kontakten* mit je acht möglichen Einträgen: Büro-, Privat- und Mobilnummer, E-Mailadresse, Faxnummer*, Kurzwahl, Klingelton und Namenszuordnung
  • VIP-Telefonbuch mit sechs Einträgen
  • Umgebungsgeräuschfilter für laute Umgebungen
  • 44 polyphone Klingeltöne (Midi type), 29 normale Klingel- und 7 Alarmtöne mit automatischer Lautstärkeregelung
  • Bluetooth-Headset Unterstützung

* wenn vom System unterstützt

 moremehr ...

Aastra 632d in der Ladeschale

Aastra 632d

Das Aastra 632d ist das robuste DECT-Telefon für den industriellen Einsatz. Das Gerät ist staub- und strahlwassergeschützt und kann daher auch im Außenbereich oder in rauer Arbeitsumgebung eingesetzt werden. Das Telefon erfüllt die Industrienorm IP65.

  • TFT-Farbdisplay (2“, 176 x 220 Pixel, 65.536 Farben)
  • Telefonbuch mit 200 Kontakten* mit je acht möglichen Einträgen: Büro-, Privat- und Mobilnummer, E-Mailadresse, Faxnummer*, Kurzwahl, Klingelton und Namenszuordnung
  • VIP-Telefonbuch mit sechs Einträgen
  • Umgebungsgeräuschfilter für laute Umgebungen
  • 44 polyphone Klingeltöne (Midi type), 29 normale Klingel- und 7 Alarmtöne mit automatischer Lautstärkeregelung
  • Eine Notruftaste oben am Gerät

* wenn vom System unterstützt

 moremehr ...

aastra650c_charger_300x300

Aastra 650c

Das Aastra 650c bietet exzellente Audioqualität gemäß CAT-iq Standard für modernste DECT-Telefonie. Den vollen Komfort der neuen Breitband-Funktionalität erhalten Sie, wenn das Kommunikationssystem und die DECT-Infrastruktur CAT-iq unterstützen.

  • TFT-Farbdisplay (2“, 176 x 220 Pixel, 65.536 Farben)
  • Telefonbuch mit 200 Kontakten* mit je acht möglichen Einträgen: Büro-, Privat- und Mobilnummer, E-Mailadresse, Faxnummer*, Kurzwahl, Klingelton und Namenszuordnung
  • VIP-Telefonbuch mit sechs Einträgen
  • Umgebungsgeräuschfilter für laute Umgebungen
  • 44 polyphone Klingeltöne (Midi type), 29 normale Klingel- und 7 Alarmtöne mit automatischer Lautstärkeregelung

* wenn vom System unterstützt

 moremehr ...

 expand it plus mehr Informationenexpand it arrow-down
FMC-station

Fixed Mobile Convergence (FMC)

Fixed Mobile Convergence (FMC) ist die Integration der Mobiltelefone in das Festnetz-Kommunikationssystem. Gehende Telefonate führt der Teilnehmer über die Firmenfestnetznummer. Die Mobilrufnummer bleibt "geheim".

Mit FMC erreichen alle Anrufe parallel das Telefon am Schreibtisch und das Handy. Niemand muss überlegen wo sich der gewünschte Gesprächspartner gerade aufhält bzw. welche Rufnummer zu wählen ist - es gibt nur noch eine (One-Number-Concept). Die Leitungstaste des Besetztlampenfeldes der Aastra SIP- und Systemtelefone zeigt belegt an.

 moremehr ...

expand arrow up
AMC auf Android Smartphone und iPhone

Aastra Mobile Client 4 (AMC 4)

Ständige und zuverlässige Erreichbarkeit für Kunden ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für Unternehmen. Mit dem AMC 4 sind Sie unter einer Nummer erreichbar und greifen auf gewohnte Funktionen Ihrer Telefonanlage zu – auch von unterwegs.

Der AMC 4 integriert Smartphones als Nebenstelle der Telefonanlage mit Zugang zu den vom Tischtelefon bekannten Funktionen. Für den AMC 4 wird der AMC Controller (AMCC) benötigt. Dieser wird mittels SIP mit dem Kommunikationssystem verbunden. Durch die Nutzung des 3G-Datenkanals zwischen AMC 4 und AMCC sind möglich:
  • Dual Mode (GSM / WLAN)
  • Adressbuch-Suche
  • schneller Rufaufbau
  • Voice over IP und
  • „trueCLIP"

 moremehr ...

 expand it plus mehr Informationenexpand it arrow-down

Start . Kontakt . Datenschutz . Haftungsausschluss . Copyright . ElektroGesetz . Bestellbedingungen . Impressum

© 2014 Aastra Technologies Limited. All Rights Reserved.